header01

Nachrichtenarchiv

 Das Archiv der veröffentlichten aktuellen Mitteilungen (ab August 2015) zum Nachlesen.


 Hospitalrat 2019 klein


Nach der Gemeinderatswahl im Mai fand nun die konstituierende Sitzung des Hospitalrats statt. Die erste Sitzung des neugewählten Gremiums begann mit einem Rundgang über das HospitalQuartier.

Martin Stadali, Heimleiter des Bürgerheims, zeigte das Pflegeheim und stellte das praktizierte Konzept „Individuell Leben in Wohngruppen“, das eine große Selbstbestimmung der Bewohner ermöglicht, vor. Außerdem konnten die Hospitalräte die Tagespflege des Bürgerheims und eine Wohnung des betreuten Wohnens besichtigen.

Im Anschluss informierte Hospitalverwalter Ralf Miller über künftige Themen der Hospitalstiftung. Dabei ging es auch um weitere pflegerische Angebote sowie die Weiterentwicklung des HospitalQuartiers. „Der Trend geht immer mehr zu einer möglichst langen Versorgung im eigenen Zuhause, dem möchten wir Rechnung tragen,“ so Miller.

Im Hospitalrat schieden mit Otto Deeng, Rainer Etzinger, Marlene Goeth, Reinholf Hummler und Bruno Mader insgesamt fünf Mitglieder aus. Folgende Personen gehören dem neuen Hospitalrat an: Lucia Authaler, Hans Beck, Magdalena Bopp, Alfred Braig, Stefanie Etzinger, Christoph Funk, Manuela Hölz, Lutz Keil, Gabriele Kübler, Isolde Lauber, Dr. Rudolf Metzger, Claudia Reisch, Petra Romer-Aschenbrenner, Dr. Peter Schmid, Johannes Walter sowie Dr. Manfred Wilhelm.

Back to top